Panic-View

Online

Ferdinand Frankl

Panicview

 

An was denken Sie wenn sie sich abends allein durch den Park nach Hause gehen?

Na klar, an Panicview! Sie holen Ihr Smartphone raus, drücken den Panikknopf und es wird ein Livevideo

an einen Sicherheitsserver gestreamt. Sie haben sich vorher angemeldet, deswegen sendet ihr Smartphone

bei Knopfdruck eine Nachricht über Ihr Unwohlfühlen an Ihre Freunde, mit dem

Link zum Video. Für eine etwas höhere monatliche Gebühr sichtet ein Wachmann sofort

eingehende Panikmeldungen und schickt Ihnen im Notfall die Polizei.

Die GPS Daten werden natürlich mitversendet.

Das erschwert Angriff durch Abschrecken des potentiellen Angreifers, da jeder die App kennt.

Mit der google glass ist es auch unheimlich anwenderfreundlich,

weil Sie ihr Handy dazu nicht in der Hand halten müssen.

 

Nachtrag 06.11.2015:

 

Herzlichen Glückwunsch Apple zum Panic-Mode!

Das ist eine schöne Bestätigung meines Innovationswillens.

Ich wünsche Euch viel Erfolg damit!